Informationen und Tipps rund um euren Fototermin

Kleidung

Beim Thema Kleidung hat mir meine Erfahrung gezeigt, dass farblich aufeinander abgestimmte Kleidung ein Bild harmonisch wirken lassen. Daher empfehle ich z.B. Jeans mit weißem oder pastellfarbigem Oberteil.

Um eine Idee zu bekommen, welche Farben gut miteinander harmonieren, schaut Euch hier mal um:

Harmonische Farben

Die Seite bietet ein klasse Tool um schnell harmonische Farbkombinationen zusammen zustellen.

Ich mag sehr gerne Farben nach der monochromatischen und komplementären Farbregel. Große Muster sollten dabei besser vermieden werden, da diese Unruhe ins Bild bringen.

Babybauch Fotoshooting – mit Geschwisterkind, Partner, etc.

Für ein Fotoshooting des Babybauchs ist die Zeit zwischen der 32. und der 36. Schwangerschaftswoche optimal. Die werdende Mama kann sich noch gut bewegen und der Bauch hat schon eine wunderschöne Form.

Ich freue mich, wenn Ihr zu dem Fotoshooting Accessoires mitbringt, die Ihr mit eurer Schwangerschaft verbindet. Vielleicht ist das etwas was Ihr schon für euren kleinen Sonnenschein gekauft habt, wie Schühchen, Kuscheltiere, Spieluhr, Söckchen oder ähnliches. Diese beziehe ich dann bei den Aufnahmen mit ein. Was immer empfehlenswert ist – ein Ultraschallbild mitzubringen, welches ich dann im Fotoshooting einbauen kann.

Ein Babybauchshooting ist bei mir kein Aktshooting. Euer wunderschöner Bauch kann bekleidet toll in Szene gesetzt werden. Dafür eignen sich Jeans, ein enges Oberteil, das bei Bedarf auch hochgekrempelt werden kann, ein weißes Hemd oder ähnliches. Gerne könnt Ihr Euch zwischendrin auch umziehen.

Ich finde es sehr schön, wenn ihr die spannende Zeit gemeinsam mit eurer Familie festhalten lassen möchtet. Fühlt Euch also frei und bringt eure Liebsten einfach mit. 

Neugeborenen Fototermin

Für ein Neugeborenen Fotoshooting sind die ersten 7- 10 Lebenstage am Besten.

In dieser Zeit schlafen die Babies besonders viel und das Bauchweh ist hoffentlich noch in weiter Ferne. Gerade wenn sie richtig tief schlafen haben die kleinen Wesen, wie ich finde, einen ganz besonderen Zauber.

Um einen guten Termin ausmachen zu können, meldet Ihr euch am Besten während der Schwangerschaft bei mir. Dann notiere ich mir den errechneten Geburtstermin. Sobald das Baby da ist ruft Ihr mich an oder schreibt mir, damit wir einen Termin ausmachen können. 

Optimal ist, wenn Euer Baby satt und sehr müde bei mir ankommt, damit es dann seelenruhig schlafen kann. Für ein Neugeborenen Shooting plane ich zwei bis drei Stunden ein. Es bleibt genügend Zeit für Windeln wechseln, füttern, kuscheln und so weiter. Das Wichtigste für schöne Fotos ist, dass sich alle Beteiligten wohl fühlen.

Wenn Ihr es möchtet, fotografiere ich euer Neugeborenes auch in euren eigenen vier Wänden. Dafür mache ich Euch je nach Entfernung gerne ein individuelles Angebot.

error: Content is protected !!